Zammelsberglauf 2017 Beschreibung

10. Zammelsberglauf

am 20. Mai 2017

am Zammelsberg, Gemeinde Weitensfeld im Gurktal

Start/Zielbereich beim Sport(Kultur)stadl Zammelsberg

Startnummernausgabe ab 8 Uhr

 

Beim Zammelsberglauf 2017 werden auf 3 Strecken 4 Bewerbe angeboten. Für die Jüngsten beginnt um 9 Uhr der Kirchenlauf (430 m), um 9 Uhr 30 ist Start für den Dichterweg (ca. 2 km). Der Hauptlauf – Zammelsberglauf (7,8 km und 170 hm) – startet um 10 Uhr sowohl für Läufer als auch für Nordic-Walker. Dieser Lauf zählt zum SVZ-Cup. Im Anschluss an den Hauptbewerb findet der Staffellauf statt, dieser beginnt um ca. 11 Uhr 30. Der Staffellauf ist auf 3er-Teams zugeschnitten, jeder hat eine Runde auf der Kirchenlauf-Strecke (430m) zu absolvieren, Staffelübergabe ist im Start/Zielbereich.

Sämtliche Läufe haben Start und Ziel beim Sport(Kultur)stadl, in diesem Bereich werden Verpflegung, Sanitäreinrichtungen mit Duschen, Massage-Möglichkeit, Info-Board, Hüpfburg usw. angeboten.

 

Details zu den Läufen/Strecken

 

Kirchenlauf (Bambinilauf) 430m

kein Nenngeld

Jahrgang 2005 und jünger

100 % Straße

Start um 9 Uhr

kirchenweg.jpg kirchenlauf_streckenprofil.jpg

 

Dichterweglauf 2 km

Nenngeld € 4,-

50 % Straße/50 % Crosscountry

Start um 9 Uhr 30

dichterweg.jpgdichterweg_streckenprofil.jpg

 

Zammelsberglauf 2016 (Hauptlauf) 7,8km

 

auch Nordic Walking möglich (bei Nordic Walkingnur Gesamtwertung)

Nenngeld € 8,-

Straße und Crosscountry

Start um 10 Uhr

SVZ-Cup

Zammelsberglauf Strecke neu

Staffellauf

für 3er Teams/je Starter 430 m

Nenngeld pro Team € 12,- bzw. Staffelpaket € 40,- ink. Verpflegung Essen/Getränk/Kaffee/Kuchen pro Starter

Start um 11 Uhr 30

Bei allen Bewerben race-result Zeitnehmung, die Chips (Einwegchips ohne Kaution) sind in der Startnummer integriert.  Für jeden Läufer gibt es ein Zielfoto (gratis).

 

 

SVZ-Cup

Zum SVZ-Cup zählen der Zammelsberglauf (7,8 km) und die Dichtersteintrophy (Zeit der 34 km Strecke). Dieser Cup ist eine Wertung beider sportlichen Großevents des SV-Zammelsberg. Jeder Teilnehmer, der bei beiden Events (Zammelsberglauf und Dichtersteintrophy) startet, nimmt automatisch am SVZ-Cup teil. Die drei schnellsten Herren und Damen werden mit Gutscheinen prämiert.

Wertungsmodus:

Laufzeit mal 2 plus der Zeit auf der 34 km Mountainbikestrecke (Dichtersteintrophy). Für Biker, die die 60 km Strecke (Dichtersteintrophy-Extrema) fahren, zählt für den Cup die Durchgangszeit bei 34km.

 

 

 

Keine Kommentare zu "Zammelsberglauf 2017 Beschreibung"


    Ein Kommentar hinterlassen?

    Etwas HTML ist OK